PS4190

PS 4190® ist ein ultrahochmolekulares Niederdruckpolyethylen mit einem Molekulargewicht von ca. 9,2 Mio. g/mol. Durch einen genau spezifizierten Anteil von Zusatzstoffen wurde die Gleitfähigkeit dermaßen verbessert, dass auf einen großen Anteil von Glaskugeln verzichtet werden konnte. Dadurch wurde der Verschleiß zwischen Sieb und Belag weiter verringert. PS 4190® ist für spezielle Anwendungen in der Papier- und Zellstoffindustrie bis 700 m/min entwickelt worden. Das charakteristische Eigenschaftsbild von PS 4190®:
 
- hohe Verschleißeigenschaften
- geringer Verschleiß am Sieb
- hohe Schlag- und Biegefestigkeit
 
Standardfarben: anthrazit
Lieferform: nur Zeichnungsteile