Formatbegrenzer

Um ein Auseinanderfließen des Stoffstrahls nach Austreten aus dem Stoffauflauf zu vermeiden, werden in diesem Bereich Formatbegrenzer eingesetzt. Hierdurch kann der Randbeschnitt reduziert und ein seitliches Wegspritzen des Stoff-/Wassergemisches verhindert werden.